Logo Birgit Pulz
Birgit Pulz - Heilpraktikerin  |  Baruther Straße 21  |  10961 Berlin - Kreuzberg  |  030 / 69 59 97 49


Klassische Homöopathie
für Babys, Kinder und Erwachsene

Vorträge und Kurse - Gesamtangebot

Übersicht

 

Veranstalter/innen können mich für die Vorträge und Kurse gerne anfragen. Selbstverständlich kann ich Angebote auch speziell zuschneiden.
In den meisten Vorträgen geht es primär um die Philosophie und Funktionsweise der Klassischen Homöopathie als ganzheitliches Behandlungskonzept. Konkrete Beispiele aus der Praxis, Hintergründe etc. beziehen sich dann auf den jeweiligen Schwerpunkt. Für Fragen und Diskussionen ist viel Raum möglich.
Bei Kursen und Vorträgen, in denen ich homöopathische Arzneimittel vorstelle, erhalten die Teilnehmer/innen zusätzlich das Handwerkszeug in Akutsituationen selbst das richtige Arzneimittel zu erkennen und anzuwenden.


Was ist eigentlich Homöopathie?

Keine Chemie? Sanfte Pflanzen? Placebo?
Die Homöopathie ist modern geworden. Tipps über bewährte Mittelchen kursieren im Pekip-kurs, auf dem Spielplatz und in der Apothekenzeitung, und trotzdem ist über die Wirkweise nur wenig bekannt.
Die Klassische Homöopathie ist eine wissenschaftliche Heilmethode, die auf Forschung und strengen Gesetzen basiert. Wenn letztere genau angewendet werden, kann sie bei leichten und bei schweren akuten und chronischen Erkrankungen, Entwicklungsverzögerung oder emotionalem Ungleichgewicht Hilfe und Heilung bieten.
Der Vortrag möchte die Geschichte der Homöopathie und ihre Grundsätze beleuchten und mit vielen Irrtümern aufräumen.

zur Übersicht zur Übersicht

Vorträge/Kurse vor allem für Eltern

Lernprobleme – Hausaufgabendrama – Angst, Aggression !?

Vortrag zu den neurophysiologischen Hinter-gründen und Therapiemöglichkeiten von Lern- und Verhaltensproblemen und von Auffälligkeiten in Koordination und Wahrnehmung.
Trotz guter Intelligenz haben einige Kinder große Probleme, das Lesen, Schreiben oder Rechnen zu lernen und zu einem leichten flüssigen Vorgang zu automatisieren. Die Misserfolge kratzen am Selbstbewusstsein, die täglichen Hausaufgaben werden zum Kampf.
Wenn die durchgeführten Hilfsmaßnahmen, wie verstärktes Üben, Förderstunden oder Ergo-therapie nicht die erhofften Erfolge zeigen und das Kind durch sein Verhalten (Hyperaktivität, Impulsivität, Ängstlichkeit, Schüchternheit...) oder durch Ungeschicklichkeit in Fein- oder Grobmotorik auffällt, dann ist oft eine neuro-physiologische Unreife die Ursache.

zur Übersicht zur Übersicht

Fieberhafte Infekte homöopathisch behandeln
Abwehrschwäche vorbeugen

Infekte und Krankheit gehören zum (Kinder-)Leben dazu. Was sind die Ursachen für Abwehrschwäche, wenn das Kranksein Überhand nimmt? Was können sie tun, damit ihr Kind gestärkt aus einem Infekt herausgeht und nicht den ganzen Winter weiterhustet oder sich von einer Mittelohrentzündung zur nächsten„hangelt“?
Der Klassischen Homöopathie möchte ich in diesem Rahmen meine besondere Aufmerksamkeit widmen. Gut gewählte homöopathische Arzneimittel haben keine Nebenwirkungen und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Sie lernen die häufigsten Mittel bei fieberhaften Infekten kennen und selbst anwenden.

zur Übersicht zur Übersicht

Impfungen aus homöopathischer Sicht

Umfassende und unabhängige Untersuchungen zu Sicherheit, Auswirkungen und Nachhaltigkeit von Schutzimpfungen und Impfprogrammen gibt es derzeit nicht. Deshalb und weil jede Gesundheitsfrage ihres Kindes individuell betrachtet werden sollte, finde ich pauschale Pro oder Contra – Urteile falsch. In meinem Vortrag, mit viel Zeit für Fragen, möchte ich auf unterschiedliche Aspekte, Wirkungen und Nebenwirkungen von Impfungen eingehen, damit Sie eine selbstbewusste Impf-Entscheidung für Ihr Kind treffen können.

zur Übersicht zur Übersicht

Wenn ihr Kind aus dem Gleichgewicht geraten ist ...

Durch schwere oder veränderte äußere Umstände z.B. die Trennung der Eltern, Mobbing in der Schule, ein neues Geschwisterchen, Krankheit oder Tod von Angehörigen kann ein Kind aus dem Gleichgewicht geraten. Manchmal sind keine Ursachen zu ergründen oder liegen in belastenden Situationen während der Schwangerschaft. Die Beschwerden, unter denen die Babys oder Kinder leiden, reichen von Schlafstörungen, unstillbarem Schreien, Rückzug oder Aggressivität bis hin zu Krankheitsanfälligkeit, Entwicklungsverzögerungen und Lernstörungen.
Die Klassische Homöopathie als ganzheitliche Heilmethode kann die Kinder und Eltern unterstützen zum seelischen Gleichgewicht zurückzufinden, so dass mit Trauer, Eifersucht oder Wut wieder konstruktiv umgegangen werden kann und sich Verhaltensstörungen und Erkrankungen bessern.
Der Vortrag erklärt Wirkungsweise, Möglichkeiten und Grenzen der Homöopathie mit Beispielen aus meiner Praxis und Zeit für Fragen.

zur Übersicht zur Übersicht

Kinder mit Behinderungen – Impulse für Entwicklung und Gesundheit mit der Klassischen Homöopathie

Die Klassische Homöopathie ist eine individuelle und tiefgehende Heilmethode. Sie kann bei Behinderungen und Entwicklungsverzögerungen unterschiedlicher Ursache den Kindern wertvolle und oft auch erstaunliche Impulse geben, gesundheitlich, kognitiv und emotional weiter zu wachsen, Verhaltensauffälligkeiten zu lösen und ein gutes Selbstgefühl zu entwickeln.
Auch Eltern und Geschwistern unter besonderen Belastungen bietet sie Unterstützung an.
Der Vortrag beschreibt anhand von Beispielen wie die Homöopathie funktioniert und welche Möglichkeiten und Grenzen sie hat.

zur Übersicht zur Übersicht

Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit Hyperaktivität (ADHS)
aus klassisch homöopathischer Sicht

zur Übersicht zur Übersicht

Homöopathische Haus- und Reiseapotheke

Passende homöopathische Mittel helfen schnell und haben keine Nebenwirkungen. Sie sind für Kinder und Erwachsene geeignet, bei großen und kleinen Unfällen die Heilung zu beschleunigen, Schmerzen und Schockzustände zu mindern sowie Komplikationen zu vermeiden.
In diesem Kurs erhalten Sie eine kurze Einführung in das Prinzip der Homöopathie. Sie lernen, in verschiedenen Situationen gezielte Erste Hilfe zu leisten und/oder eine schulmedizinische Behandlung mit homöopathischen Mitteln zu ergänzen:

Sie werden Ihren Kindern, sich selbst und Anderen mit Hilfe der Homöopathie schneller wieder auf die Beine helfen können.

zur Übersicht zur Übersicht

Babybrei und Kleinkindschmaus

Nach der chinesischen Ernährungslehre bewirkt unsere Nahrung viel mehr als nur Sättigung oder die Zufuhr von Vitaminen. Sie kann die Kinder fürs Leben stärken, aber auch energetische Schwächen vertiefen. Dadurch wird z.B. die Infektanfälligkeit erhöht und Allergien, Ruhelosigkeit oder Kälte begünstigt. Alltagsnah wollen wir die häufigsten „Fallen“ der heutigen westlichen Ernährung aufzeigen und Ihnen Grundlagen für eine leckere und dabei ihr Kind unterstützende Küche vermitteln.
Veranstaltungsplanung: Heilpraktikerinnen Beate Friede und Birgit Pulz

zur Übersicht zur Übersicht

Erkrankungen der Haut aus homöopathischer Sicht

Babys wunde Falten, Warzen, Pilzerkrankungen, Hämangiom, Akne oder Haarausfall – die Erscheinungsformen lästiger und quälender Hauterscheinungen sind vielfältig und kommen häufig vor. Auch chronische Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Allergien, Rosazea oder Psoriasis nehmen zu.
Was kann passieren durch die Benutzung von unterdrückenden Salben, Vereisung oder Laser? Welche Nebenwirkungen haben Cortison & Co? Gibt es eine Hautpflege, die gut ist für mein Baby? Wie kann ich Neurodermitis vorbeugen?
Ich stelle das Wirkprinzip der Klassischen Homöopathie vor und seine Anwendbarkeit bei Hauterkrankungen. Die Klassische Homöopathie zielt nicht nur darauf, die äußeren Hautsymptome kurzfristig zu lindern, sondern erreicht oft eine gänzliche Heilung oder eine langfristige Reduzierung der Beschwerden.

zur Übersicht zur Übersicht

Allergien, Asthma und Neurodermitis
aus homöopathischer Sicht

Immer mehr Kinder und Erwachsene sind von Erkrankungen des allergischen Formenkreises betroffen. Die Behandlung mit der Klassischen Homöopathie ist eine Möglichkeit, dem Jucken, dem Niesen, der Atemnot u.a. Erscheinungsbildern Linderung zu verschaffen und die Krankheit auf längere Sicht zu heilen.
In diesem Vortrag werden Ursachen, Vorbeugung und Behandlungsmöglichkeiten aus homöopathischer Sicht besprochen.

zur Übersicht zur Übersicht

 

Vorträge für Erwachsene:

Nach dem Zeckenbiss...
Krankheitsbild und (homöopathische) Behandlung der Borreliose

Die Lyme-Borreliose, die häufigste von Zecken übertragene Krankheit, ist in den letzten Jahren verstärkt ins Bewusstsein gerückt. Die akute Erkrankung ist gut therapierbar. Um die schweren und chronischen Verläufe, die schwer zu erkennen sind, kursieren viele Mythen und Theorien, wird viel Angst geschürt. Der Vortrag stellt den derzeitigen medizinischen Wissensstand zu Vorbeugung, Diagnostik und Symptomatik dar. Im zweiten Teil wird auf Grenzen und Möglichkeiten der schulmedizinischen und homöopathischen Therapie eingegangen und das Prinzip der Klassischen Homöopathie erläutert.

zur Übersicht zur Übersicht

Erschöpfung, depressive Verstimmungen und Klassische Homöopathie

Nach stressintensiven Phasen, in belastenden Lebenssituationen oder nach Schicksalsschlägen klagen viele Menschen über andauernde Erschöpfung, über Stimmungstiefs und Lustlosigkeit. Ängste, Schlafstörungen und körperliche Probleme wie Verspannungen, Appetitlosigkeit oder Haarausfall gesellen sich oft dazu.
Der Vortrag erklärt das Prinzip der Klassischen Homöopathie und ihre Unterstützungs- und Heilungsmöglichkeiten bei depressiven Verstimmungen.

zur Übersicht zur Übersicht

Migräne und chronische Kopfschmerzen
und ihre Behandlung mit der Klassischen Homöopathie

Die Ursachen von Migräne und chronischen Kopfschmerzen sind zum Teil unbekannt. Sie können organisch bedingt sein, oft sind sie Ausdruck eines seelischen Ungleichgewichts, von Überlastung oder Sorgen. Die Klassische Homöopathie kann wegen ihrer ganzheitlichen Sicht auf den Patienten trotz unklarer oder komplizierter Zusammenhänge die Beschwerden dauerhaft heilen oder lindern. So können Nebenwirkungen und Abhängigkeiten von Schmerzmitteln vermieden werden.
In meinem Vortrag stelle ich verschiedene Erkrankungsbilder vor, erkläre und differenziere mögliche Ursachen und Auslöser und erläutere das Prinzip der Klassischen Homöopathie und seine Anwendbarkeit bei Kopfschmerzen und Migräne.

zur Übersicht zur Übersicht

Homöopathische Unterstützung bei Prüfungsangst

Fast alle Menschen haben Lampenfieber vor Vorstellungsgesprächen, Bühnenauftritten oder wichtigen Ereignissen. Manchmal jedoch kann die Prüfungsangst zur großen Belastung werden.
Dieser Vortrag informiert über Behandlungsmöglichkeiten mit der Klassischen Homöopathie bei Symptomen wie Durchfall, Stimmverlust, Herzrasen, Angst, Konzentrationsstörungen, dem „Black out“ oder Schlafstörungen.
Nach einer Einführung in das Prinzip der Homöopathie werden die wichtigsten Arzneimittel vorgestellt.

zurück zum aktuellen Kurs- / Vortragsangebot